Ausstattung2023-03-07T01:24:42+01:00

Technik & Ausstattung

(Nach DIN EN 1798)

Medizinisches Material2023-03-06T21:18:45+01:00

Im Krankentransport werden verschiedene medizinische Materialien und Instrumente eingesetzt, um eine sichere und angemessene Versorgung von Patienten w√§hrend des Transports zu gew√§hrleisten. Hier sind einige Beispiele f√ľr medizinisches Material, das im Krankentransport verwendet wird:

  • Krankentrage: eine fahrbare Trage, auf der der Patient transportiert wird.
  • Sauerstoffversorgung: tragbare Sauerstofftanks, Sauerstoffmasken und -brillen zur Unterst√ľtzung der Atmung bei Bedarf.
  • √úberwachungsger√§te: Blutdruckmessger√§te, EKG-Ger√§te, Pulsoximeter, um die Vitalfunktionen des Patienten w√§hrend des Transports zu √ľberwachen.
  • Verbandsmaterialien: sterile Verb√§nde, Scheren, Klebeb√§nder und andere Materialien zur Wundversorgung und zur Kontrolle von Blutungen.
  • Medikamente: bestimmte Medikamente k√∂nnen w√§hrend des Transports ben√∂tigt werden, z. B. Schmerzmittel, Beruhigungsmittel oder Notfallmedikamente.
  • Immobilisierungsger√§te: Halskrausen, Kopfhalterungen und andere Ger√§te zur Immobilisierung von Verletzungen der Wirbels√§ule oder anderer Verletzungen.
  • Beatmungsger√§te: tragbare Beatmungsger√§te k√∂nnen ben√∂tigt werden, um die Atmung des Patienten w√§hrend des Transports zu unterst√ľtzen.

Die Art und das Ausma√ü des medizinischen Materials, das im Krankentransport ben√∂tigt wird, h√§ngt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Gesundheitszustand des Patienten, der Art des Transports (z. B. Land, Luft oder Wasser) und dem Zweck des Transports (z. B. interhospitaler Transport oder Notfalltransport). Die Ausr√ľstung und das Material im Krankentransport werden von speziell ausgebildetem medizinischen Personal eingesetzt und sollten regelm√§√üig gewartet und √ľberpr√ľft werden, um eine sichere und effektive Versorgung zu gew√§hrleisten.

Schutzausr√ľstung f√ľr Patienten und Mitarbeite2023-03-06T21:14:18+01:00

F√ľr Patienten gibt es verschiedene Arten von Schutzausr√ľstung, je nachdem, welche Art von medizinischer Versorgung sie ben√∂tigen. Einige Beispiele sind:

  • Mundschutz: Einweg-Mundschutzmasken werden h√§ufig bei Infektionskrankheiten verwendet, um das Risiko einer √úbertragung von Keimen zu verringern. Es gibt auch spezielle Masken, die f√ľr bestimmte Zwecke, wie zum Beispiel die Verhinderung von Aerosol√ľbertragungen oder Schutz vor Chemikalien, entwickelt wurden.
  • Handschuhe: Medizinische Handschuhe werden h√§ufig verwendet, um das Risiko einer √úbertragung von Infektionen oder Chemikalien zu reduzieren. Es gibt verschiedene Arten von Handschuhen, einschlie√ülich Einweg- und Mehrweghandschuhen sowie Handschuhe aus verschiedenen Materialien, wie Latex, Vinyl oder Nitril.
  • Schutzbrillen und Gesichtsschutz: Diese k√∂nnen bei bestimmten medizinischen Eingriffen verwendet werden, um die Augen und das Gesicht des Patienten vor Spritzern oder anderen Schadstoffen zu sch√ľtzen.

F√ľr medizinische Mitarbeiter gibt es ebenfalls eine Reihe von Schutzausr√ľstungen, die je nach Art des Eingriffs und des Risikos erforderlich sein k√∂nnen. Hier sind einige Beispiele:

  • Schutzkittel: Diese Kleidungsst√ľcke werden h√§ufig bei bestimmten medizinischen Eingriffen verwendet, um die Kleidung und Haut des Mitarbeiters vor Fl√ľssigkeiten und anderen Schadstoffen zu sch√ľtzen.
  • Handschuhe: Wie oben erw√§hnt, werden medizinische Handschuhe h√§ufig von Mitarbeitern verwendet, um Infektionen oder Chemikalien zu verhindern.
  • Gesichtsschutz und Atemschutzmasken: Diese werden bei bestimmten Eingriffen eingesetzt, um die Mitarbeiter vor Aerosol√ľbertragungen und anderen Schadstoffen zu sch√ľtzen.
  • Schutzbrillen: Diese k√∂nnen bei bestimmten medizinischen Eingriffen verwendet werden, um die Augen des Mitarbeiters vor Spritzern oder anderen Schadstoffen zu sch√ľtzen.

Die spezifische Schutzausr√ľstung h√§ngt von der Art des medizinischen Eingriffs, dem Risiko f√ľr die Mitarbeiter und den Patienten sowie den nationalen Standards und Vorschriften ab. Es ist wichtig, dass alle Mitarbeiter angemessene Schulungen erhalten, um sicherzustellen, dass sie die Schutzausr√ľstung richtig verwenden und sicherstellen, dass sie ihre Aufgaben sicher ausf√ľhren k√∂nnen.

Kinderr√ľckhaltesysteme bis 12 Jahre2023-03-06T20:51:46+01:00

Kinderr√ľckhaltesysteme sind Sicherheitsvorrichtungen, die speziell f√ľr die Verwendung in Fahrzeugen entwickelt wurden, um Kinder w√§hrend der Fahrt zu sch√ľtzen. Es gibt verschiedene Arten von Kinderr√ľckhaltesystemen, die je nach Alter, Gr√∂√üe und Gewicht des Kindes empfohlen werden. Hier sind die Empfehlungen f√ľr Kinderr√ľckhaltesysteme bis 12 Jahre:

  • F√ľr Babys und Kleinkinder bis etwa 15 Monate (oder bis 13 kg) sollte ein r√ľckw√§rts gerichtetes Kinderr√ľckhaltesystem (Babyschale) verwendet werden.
  • F√ľr Kleinkinder zwischen 9 und 18 kg (ungef√§hr 9 Monate bis 4 Jahre) empfiehlt sich ein nach hinten gerichtetes Kinderr√ľckhaltesystem, das mit einem 5-Punkt-Gurt gesichert wird.
  • F√ľr Kinder zwischen 15 und 36 kg (ungef√§hr 4 bis 12 Jahre) sollte ein nach vorne gerichtetes Kinderr√ľckhaltesystem mit einem 5-Punkt-Gurt oder einem 3-Punkt-Gurt verwendet werden.
  • Wenn das Kind gro√ü genug ist und das Gewicht von 36 kg erreicht hat, kann es auf einen Sitz mit einem 3-Punkt-Gurt umsteigen, der f√ľr Erwachsene vorgesehen ist. Es ist jedoch immer noch wichtig sicherzustellen, dass der Gurt √ľber die Schulter und nicht √ľber den Hals des Kindes verl√§uft.

Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers sorgf√§ltig zu befolgen und das Kinderr√ľckhaltesystem richtig zu installieren, um maximale Sicherheit zu gew√§hrleisten. Es wird auch empfohlen, das Kinderr√ľckhaltesystem so lange wie m√∂glich zu verwenden, solange das Kind noch innerhalb der Gewichts- und Gr√∂√üenbeschr√§nkungen des Systems liegt.

Notfallkoffer mit Beatmungsmaske2023-03-06T17:58:01+01:00

Ein Notfallkoffer mit Beatmungsmaske ist ein medizinischer Notfallausr√ľstungskoffer, der eine Atemwegs-Beatmungsmaske und andere lebensrettende medizinische Ausr√ľstung enth√§lt.

Die Beatmungsmaske, auch bekannt als Ambu-Beutel oder manuelle Beatmungstasche, ist ein wichtiger Bestandteil des Notfallkoffers. Sie wird verwendet, um Patienten, die nicht selbstst√§ndig atmen k√∂nnen, mit k√ľnstlicher Beatmung zu versorgen. Die Beatmungsmaske besteht aus einer Maske, die √ľber Mund und Nase des Patienten platziert wird, und einem Beutel, der Luft in die Lungen des Patienten pumpt. Eine solche Beatmung kann bei einer Vielzahl von Notf√§llen notwendig sein, einschlie√ülich Atemnot, Ertrinken, Drogen√ľberdosis oder Vergiftung.

In einem Notfallkoffer mit Beatmungsmaske finden sich auch andere lebensrettende medizinische Ausr√ľstung, wie beispielsweise Defibrillatoren, Sauerstofftanks, Blutdruckmessger√§te, Pulsoximeter und Notfallmedikamente. Diese Ausr√ľstung ist dazu bestimmt, die Versorgung von Patienten mit lebensbedrohlichen Verletzungen oder Erkrankungen zu erleichtern, bis medizinisches Fachpersonal eintrifft oder der Patient in ein Krankenhaus gebracht werden kann.

Es ist wichtig, dass Notfallkoffer mit Beatmungsmaske und anderen lebensrettenden medizinischen Ausr√ľstungen regelm√§√üig √ľberpr√ľft und gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie voll funktionsf√§hig und einsatzbereit sind, wenn ein Notfall eintritt. Dar√ľber hinaus sollten Personen, die Zugang zu einem solchen Notfallkoffer haben, √ľber die richtige Verwendung der Ausr√ľstung und die Verfahren bei einem medizinischen Notfall gut informiert sein.

Vakuummatratze2023-03-06T17:52:44+01:00

Eine Vakuummatratze ist eine medizinische Vorrichtung, die bei Verletzungen der Wirbelsäule und anderer Körperbereiche eingesetzt wird, um den Patienten während des Transports und der Behandlung stabil zu halten und das Risiko von weiteren Verletzungen zu minimieren.

Eine Vakuummatratze besteht aus einer gro√üen, luftdichten Kunststoffmatratze, die um den verletzten Bereich des K√∂rpers des Patienten gelegt wird. Sobald der Patient in der Matratze platziert ist, wird Luft aus der Matratze abgesaugt, um ein Vakuum zu erzeugen, das den K√∂rper des Patienten stabilisiert und unterst√ľtzt. Die Vakuummatratze verhindert, dass der Patient bei Bewegung oder Transport in eine gef√§hrliche Position ger√§t, die die Verletzung verschlimmern k√∂nnte.

Eine Vakuummatratze wird oft von Rettungsdiensten und in Notaufnahmen eingesetzt, um Patienten mit Verletzungen der Wirbelsäule, Becken- oder Oberschenkelknochen sowie schweren Verletzungen der Extremitäten zu stabilisieren und zu transportieren. Sie kann auch in der orthopädischen Chirurgie verwendet werden, um den Patienten während der Operation stabil zu halten und eine optimale Ausrichtung des verletzten Bereichs zu gewährleisten.

Eine Vakuummatratze kann sicher und effektiv sein, solange sie richtig angewendet wird und der Patient angemessen √ľberwacht wird. Es ist wichtig, dass das medizinische Personal, das die Vakuummatratze anwendet, in ihrer Verwendung geschult ist und wei√ü, wie sie den Patienten w√§hrend des Transports und der Behandlung √ľberwachen m√ľssen, um Komplikationen zu vermeiden.

Sauerstoff, stationär und mobil2023-03-06T17:47:29+01:00

Mobiler Sauerstoff ist eine Form von Sauerstofftherapie, bei der Patienten mit einer tragbaren Sauerstoffversorgung ausgestattet werden, um ihnen eine ausreichende Sauerstoffversorgung zu ermöglichen, während sie sich frei bewegen.

Mobiler Sauerstoff wird oft bei Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen wie COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) oder Lungenfibrose eingesetzt, die Schwierigkeiten haben, ausreichend Sauerstoff aufzunehmen und zu transportieren. Die tragbare Sauerstoffversorgung kann es diesen Patienten ermöglichen, ihre täglichen Aktivitäten fortzusetzen, ohne dass sie aufgrund von Sauerstoffmangel eingeschränkt werden.

Die tragbare Sauerstoffversorgung kann in Form von kleinen, leichten Tanks oder in Form von Ger√§ten erfolgen, die den Sauerstoff aus der Luft um uns herum filtern und komprimieren, um ihn dem Patienten zur Verf√ľgung zu stellen. Diese Ger√§te werden als tragbare Sauerstoffkonzentratoren bezeichnet.

Die Sauerstoffversorgung wird normalerweise von einem Arzt verschrieben, der die Sauerstoffbed√ľrfnisse des Patienten bewertet und den Patienten entsprechend ber√§t, wie er das Ger√§t richtig verwenden soll. Es ist wichtig, dass Patienten, die mobile Sauerstoffger√§te verwenden, sich bewusst sind, dass sie Feuer oder Hitze vermeiden m√ľssen, um das Risiko von Explosionen oder Br√§nden zu minimieren.

Blutzuckerschnelltestgeräte2023-03-06T17:41:46+01:00

Blutzuckerschnelltestger√§te, auch als Blutzuckermessger√§te oder Blutzuckermonitore bezeichnet, sind medizinische Ger√§te, die zur Messung des Blutzuckerspiegels verwendet werden. Sie sind besonders n√ľtzlich f√ľr Menschen mit Diabetes, die ihren Blutzucker regelm√§√üig √ľberwachen m√ľssen.

Ein Blutzuckerschnelltestgerät besteht normalerweise aus einem kleinen, tragbaren Gerät, das mit einer Teststreifen- und Lanzettenvorrichtung geliefert wird. Der Patient entnimmt eine kleine Blutprobe aus einem Finger oder einer anderen Körperstelle und trägt diese auf die Teststreifen auf. Das Blutzuckerschnelltestgerät misst dann den Blutzuckerspiegel und zeigt das Ergebnis auf einem Display an.

Es ist wichtig zu beachten, dass Blutzuckerschnelltestger√§te eine Momentaufnahme des Blutzuckerspiegels liefern und nicht unbedingt ein genaues Bild des gesamten Zustands des Patienten geben. Eine genaue √úberwachung des Blutzuckerspiegels ist jedoch entscheidend f√ľr Menschen mit Diabetes, um das Risiko von Komplikationen wie Nervensch√§den, Nierenversagen und Herzkrankheiten zu minimieren.

Es ist auch wichtig, dass Patienten, die Blutzuckerschnelltestgeräte verwenden, geschult werden, um sicherzustellen, dass sie das Gerät korrekt verwenden und genaue Ergebnisse erhalten. Der Blutzuckerspiegel kann durch verschiedene Faktoren wie Nahrungsaufnahme, körperliche Aktivität und Medikamente beeinflusst werden, und das Verständnis dieser Faktoren ist wichtig, um genaue Messungen zu erhalten.

Blutdruckmessgerät2023-03-06T17:39:38+01:00

Ein Blutdruckmessger√§t ist ein medizinisches Ger√§t, das zur Messung des Blutdrucks verwendet wird. Der Blutdruck gibt den Druck an, den das Blut auf die W√§nde der Arterien aus√ľbt, w√§hrend es durch den K√∂rper flie√üt.

Ein Blutdruckmessger√§t besteht normalerweise aus einer aufblasbaren Manschette, einem Druckmessger√§t und einer Anzeige. Die Manschette wird um den Oberarm des Patienten gewickelt und aufgeblasen, um den Blutfluss durch die Arterie zu blockieren. Dann wird die Manschette langsam entl√ľftet, w√§hrend der Druckmessger√§t den Blutdruck misst.

Blutdruckmessger√§te k√∂nnen manuell oder automatisch sein. Bei manuellen Ger√§ten wird die Manschette von einer Person aufgeblasen und entl√ľftet, w√§hrend sie den Puls des Patienten f√ľhlt, um den Blutdruck zu messen. Automatische Ger√§te sind elektronisch und verwenden eine automatische Manschettendruckregelung, um den Blutdruck zu messen, ohne dass eine Person den Vorgang manuell durchf√ľhren muss.

Blutdruckmessger√§te sind in der medizinischen Versorgung unerl√§sslich, um den Blutdruck von Patienten zu messen und festzustellen, ob er innerhalb des normalen Bereichs liegt. Ein unkontrollierter hoher Blutdruck kann zu schweren gesundheitlichen Komplikationen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenversagen f√ľhren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine genaue Messung des Blutdrucks von geschultem medizinischem Personal durchgef√ľhrt werden sollte, um sicherzustellen, dass das Ger√§t ordnungsgem√§√ü verwendet wird und genaue Ergebnisse liefert.

Pulsoximeter2023-03-06T17:38:29+01:00

Ein Pulsoximeter ist ein medizinisches Gerät, das zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut verwendet wird. Es ist ein kleines, tragbares Gerät, das normalerweise an einem Finger oder Ohrläppchen des Patienten befestigt wird.

Ein Pulsoximeter arbeitet, indem es Infrarotlicht durch den Finger oder das Ohrläppchen des Patienten sendet und die Menge des absorbierten Lichts misst. Da Hämoglobin, das rote Blutkörperchenprotein, das Sauerstoff transportiert, das Infrarotlicht unterschiedlich absorbiert, kann das Gerät den Sauerstoffgehalt im Blut berechnen.

Pulsoximeter sind bei der √úberwachung von Patienten mit Atemwegserkrankungen wie COPD oder Asthma besonders n√ľtzlich, da sie √Ąrzten und medizinischem Fachpersonal eine schnelle und genaue M√∂glichkeit zur Beurteilung der Sauerstoffversorgung des Patienten bieten. Es kann auch bei der √úberwachung von Patienten mit Herz- und Lungenerkrankungen w√§hrend Operationen oder auf der Intensivstation eingesetzt werden.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Pulsoximeter nur eine Momentaufnahme des Sauerstoffgehalts im Blut liefern und nicht immer eine genaue Darstellung des gesamten Zustands des Patienten geben. Es sollte immer von geschultem medizinischen Fachpersonal bedient werden, um eine angemessene √úberwachung und Interpretation der Messungen sicherzustellen.

Elektrische Absaugpumpe2023-03-06T17:23:13+01:00

Eine elektrische Absaugpumpe ist ein medizinisches Ger√§t, das verwendet wird, um Fl√ľssigkeiten oder Schleim aus dem Mund, der Nase oder dem Rachen von Patienten abzusaugen. Sie wird oft in Notfallsituationen, bei Operationen oder bei der Pflege von Patienten mit Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Eine elektrische Absaugpumpe besteht aus einem Motor und einer Pumpe, die Luft aus einem Schlauchsystem zieht und Fl√ľssigkeiten oder Schleim durch eine Sonde oder einen Schlauch vom Patienten entfernt. Das Ger√§t wird in der Regel von medizinischem Fachpersonal bedient und erfordert eine spezielle Schulung in der Anwendung, um sicherzustellen, dass es korrekt und sicher verwendet wird.

Die Verwendung einer elektrischen Absaugpumpe kann bei bestimmten Patientengruppen wie solchen mit einer erh√∂hten Blutungsneigung oder einer Empfindlichkeit gegen√ľber Luftdruckschwankungen Kontraindikationen haben. Es ist wichtig, alle m√∂glichen Risiken und Komplikationen bei der Anwendung einer elektrischen Absaugpumpe zu ber√ľcksichtigen und sie nur dann zu verwenden, wenn dies medizinisch notwendig ist und von geschultem medizinischem Personal durchgef√ľhrt wird.

Defibrillator2023-03-06T17:21:31+01:00

Ein Defibrillator ist ein medizinisches Gerät, das verwendet wird, um den normalen Herzrhythmus bei Personen, die einen Herzstillstand erlitten haben, wiederherzustellen. Ein Herzstillstand tritt auf, wenn das Herz aufhört, Blut zu pumpen, und kann lebensbedrohlich sein, wenn er nicht sofort behandelt wird. Ein Defibrillator liefert einen elektrischen Schock an das Herz, um es wieder in den normalen Rhythmus zu bringen.

Es gibt verschiedene Arten von Defibrillatoren, darunter:

  • Externe Defibrillatoren: Diese Ger√§te werden h√§ufig in Rettungsfahrzeugen, Krankenh√§usern oder √∂ffentlichen Orten wie Flugh√§fen und Einkaufszentren platziert. Sie k√∂nnen von medizinischen Fachkr√§ften oder auch von Laien verwendet werden, um einen Herzstillstand zu behandeln.
  • Implantierbare Defibrillatoren: Diese Ger√§te werden unter die Haut des Patienten implantiert und liefern bei Bedarf automatisch einen Schock an das Herz, um ihn in den normalen Rhythmus zur√ľckzubringen.
  • Wearable Defibrillatoren: Diese tragbaren Ger√§te k√∂nnen von Patienten mit einem erh√∂hten Risiko f√ľr Herzrhythmusst√∂rungen getragen werden, um im Notfall schnell einen Schock abzugeben.

Die Verwendung eines Defibrillators erfordert spezielle Schulungen und Kenntnisse, um sicherzustellen, dass er ordnungsgem√§√ü und sicher verwendet wird. In einigen L√§ndern sind √∂ffentlich zug√§ngliche Defibrillatoren verf√ľgbar und k√∂nnen von Laien im Notfall verwendet werden, nachdem sie eine Schulung in der Anwendung des Ger√§ts erhalten haben.

Trage2023-03-06T17:19:48+01:00

Eine Trage ist eine spezielle Transportvorrichtung, die verwendet wird, um verletzte oder kranke Personen zu transportieren, die nicht in der Lage sind, selbstst√§ndig zu gehen oder aufrecht zu sitzen. Tragen gibt es in verschiedenen Ausf√ľhrungen und Gr√∂√üen und werden von Rettungsdiensten, Feuerwehren, Krankenh√§usern und anderen medizinischen Einrichtungen verwendet.

Eine Trage besteht in der Regel aus einer stabilen, aber leichten Tragefl√§che aus Kunststoff oder Metall und kann mit verschiedenen Gurten, Riemen und Polstern ausgestattet sein, um den Patienten w√§hrend des Transports sicher und bequem zu halten. Einige Tragen verf√ľgen auch √ľber R√§der, um den Transport √ľber l√§ngere Strecken oder in schwierigem Gel√§nde zu erleichtern.

Es gibt verschiedene Arten von Tragen, darunter:

  • Standardtragen: Diese Tragen werden in der Regel f√ľr den Transport von Patienten auf ebenem Boden oder in Geb√§uden verwendet.
  • Schaufeltragen: Diese Tragen haben eine schaufelf√∂rmige Form, die es erm√∂glicht, den Patienten ohne Anheben auf die Trage zu bringen. Sie sind besonders n√ľtzlich bei Patienten mit Verdacht auf Wirbels√§ulenverletzungen oder wenn eine schnelle Evakuierung erforderlich ist.
  • Vakuummatratzen: Diese speziellen Matten passen sich der Form des K√∂rpers an und bieten zus√§tzliche Unterst√ľtzung und Stabilit√§t w√§hrend des Transports. Sie sind besonders n√ľtzlich bei Patienten mit Knochenbr√ľchen oder Wirbels√§ulenverletzungen.

Tragen sollten immer von geschultem medizinischem Personal oder Rettungsdienstmitarbeitern verwendet werden, um sicherzustellen, dass der Patient während des Transports sicher und bequem ist und keine zusätzlichen Verletzungen erleidet.

Tragestuhl2023-03-06T17:17:34+01:00

Ein Tragestuhl ist ein speziell konstruierter Stuhl, der verwendet wird, um Personen zu transportieren, die aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung nicht in der Lage sind, selbstständig zu gehen oder aufrecht zu sitzen. Ein Tragestuhl ist in der Regel mit Riemen, Gurten oder anderen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, um den Patienten sicher zu halten und Verletzungen während des Transports zu vermeiden.

Tragest√ľhle werden in der Regel von Rettungsdiensten, Krankenh√§usern oder Pflegeeinrichtungen verwendet, um Patienten zu transportieren, die nicht in der Lage sind, aufrecht zu sitzen oder zu stehen. Sie k√∂nnen auch bei Evakuierungen in Notf√§llen oder bei der Rettung von Menschen aus schwierigem Gel√§nde eingesetzt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Tragest√ľhlen, darunter zusammenklappbare Modelle f√ľr den Einsatz im Freien oder in engen R√§umen sowie spezielle Modelle f√ľr den Transport von Personen mit spezifischen Bed√ľrfnissen wie z.B. Schwangeren oder √ľbergewichtigen Patienten.

Tragest√ľhle sollten immer von geschultem medizinischem Personal oder Rettungsdienstmitarbeitern verwendet werden, um sicherzustellen, dass der Patient w√§hrend des Transports sicher und bequem ist und keine zus√§tzlichen Verletzungen erleidet.

Go to Top